NRW-Zentrum

für Talentförderung

Herkunft ≠ Zukunft

Die Zukunftsfähigkeit unseres Landes hängt davon ab, ob wir es schaffen, jedes Talent zu gewinnen – unabhängig von Herkunft, Religion, Bildungsbiografie und Einkommen der Eltern. Im Auftrag des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung NRW werden wir gemeinsam mit unseren Partnerhochschulen den Ansatz des Talentscoutings ausweiten.
 

Überblick

Talentforum
2015

Film zur Auftaktveranstaltung des NRW-Zentrums für Talentförderung im Gelsenkirchener Hans-Sachs-Haus.

Video abspielen

Talent-
parcours

„Oft fehlt jungen Menschen nur der Mut und darum geben sie ihre Träume auf. Ich hatte Glück, dass mir die nötige mentale Unterstützung gegeben wurde.“

Rabia, Humanmedizin
Universität Duisburg-Essen

Talent-
parcours

„Ich stehe stellvertretend dafür, dass eine akademische Laufbahn möglich ist, egal welchen Background man hat.“

Andreas, WHS-Absolvent Elektrotechnik

Doktorand RWTH Aachen

Talent-
parcours

„Ich hätte nie gedacht, dass ich ein Talent sein könnte. Aber nach meiner Ausbildung hatte ich einfach Lust, mich weiterzubilden. Ich bin froh, Unterstützung gefunden zu haben.“

Ümit, Wirtschaftsingenieurwesen
WHS Recklinghausen

Talent-
parcours

„Ich habe ein Stipendium für mein Studium bekommen. Das können andere auch, oft fehlen nur die nötigen Informationen.“

Luisa, Management and Economics
Ruhr-Universität-Bochum

Treten Sie mit uns in Kontakt

Bei Fragen zum NRW-Zentrum für Talentförderung wenden Sie sich bitte an unsere Leitung Marcus Kottmann oder unsere stellv. Leitung Suat Yılmaz. Medien- und Pressevertreter wenden sich bitte an die Mitarbeiterinnen der Kommunikationsabteilung Julia Jax und Laura da Silva Carvalho.

0209-9596915 E-Mail senden